Bunte Zebras und Sexualität

Liebe Leser!

Es ist auffallend... Bei unserer Umfrage zum Thema Hochsensibilität und Hochbegabung und der Beantwortung unserer Fragen fällt auf, dass bei fast 70 Schreibern, die zum größten Teil sehr detailliert über ihr Leben und ihre Erfahrungen als "bunte Zebras" schreiben, das Thema Sexualität (Erotik, Intimität, Nähe) von äußerst wenigen angesprochen wurde. Sehr wenigen. Obwohl alles anonym bleibt. Es fragt sich also: Ist es kein Thema? Gibt es da keine Einflüsse und Besonderheiten? Das würde unseren Erfahrungen sehr widersprechen. Ist es also ein so großes Tabu?

Herzlichst
Anne

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen