Hochbegabung ist ein statisches Konstrukt

Hochbegabung am Intelligenzwert festmachen zu wollen ist extrem fragwürdig, meint die Entwicklungspsychologin Ulrike Stedtnitz. Denn: "Hochbegabung ist ein statisches Konstrukt. Wir müssen das dynamisieren. Menschliche Entwicklung ist ein Prozess."

Bildung und Begabung: Treibhäuser der Gesellschaft II from Stifterverband on Vimeo.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen